1/5

Die Stimmpraxis Hamburg

Meine Praxis ist eine Spezialpraxis, in der ausschließlich

  • Erwachsene Patienten mit organisch, neurologisch oder funktionell bedingten Stimmproblemen

  • sowie Kinder (ab Schuleintritt), Jugendliche und Erwachsene mit myofunktionellen Erkrankungen

behandelt werden.

Außerdem biete ich an: 

  • Stimmtraining und präventive Leistungen für Personen, die ihre Stimme beruflich nutzen


Eine Therapie können Sie sich von Ihrem Arzt verordnen lassen (z.B. vom Hausarzt, einem HNO-Arzt, einem Phoniater oder Neurologen, dem Kinderarzt oder bei myofunktioneller Therapie auch von einem Kieferorthopäden oder dem Zahnarzt)


Die Behandlung wird über die vom Arzt ausgestellte Verordnung direkt mit Ihrer Krankenkasse abgerechnet (alle gesetzlichen und privaten Kassen).

Für jede ausgestellte Verordnung ist bei den gesetzlichen Kassen vom Versicherten der entsprechende Eigenanteil  zu zahlen.

In der Regel werden für die Stimmtherapie von Ihrem Arzt insgesamt zweimal 10 Stunden verordnet. Die gemeinsamen Stunden dauern 45 Minuten und finden 1-2x wöchentlich statt.

Weitere Informationen erhalten Sie u.a. auch über die Website des Berufsverbandes der Logopäden unter www.dbl-ev.de.

Für Privatpatienten können zeitlich auch abweichende  individuelle Termine vereinbart werden. Bitte teilen Sie bei der Anmeldung mit, wenn Sie über eine private Kasse (ggf. ergänzend Beihilfe) versichert sind.

 

Präventive Leistungen oder Stimmtrainings werden privat in Rechnung gestellt.

Bei Fragen kontaktieren Sie mich gern – entweder telefonisch unter 040/67108961, oder schreiben Sie mir eine Email über info@praxis-stimme-hamburg.de

© 2020 Beate von Kirchbach